wissensmanagement & research



"Wissen ist das einzige Gut,
das sich vermehrt, wenn man es teilt." (M. Ebner-Eschenbach)



Die Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts gilt als dynamische und rasch wandelbare Nachfolgerin der Gesellschaften vorangegangener Jahrhunderte.


Besonders mit einer Verlagerung des Schwerpunkts von der Industrie zur Dienstleistung geht das Bild eines flexiblen und ständig lernenden Menschen einher. Begriffe wie „lebenslanges Lernen“ und „WissensarbeiterIn“ bestimmen unternehmerische Strategien. Tatsächlich belegen eine Reihe wissenschaftlicher Studien den Zuwachs an wissensintensiven Dienstleistungsbereichen. So kann die Auseinandersetzung mit dem Management von Wissen für ein Unternehmen wettbewerbsentscheidend sein.


Wissensmanagement ist interdisziplinär und zielt mit einer Fülle an Strategien, Interventionen und Methoden auf einen effizienten Umgang mit Wissen im Unternehmen ab.


entertraining konzentriert seine Arbeit auf den Menschen im Unternehmen. Im Mittelpunkt steht das individuelle Wissen, seine Identifizierung, Entwicklung und Weitergabe, um betriebliche Aufgaben bestmöglich bewältigen zu können.



"Forschung entsorgt Unerklärliches." (E. Bellermann)


Als innovatives Unternehmen sehen wir die kontinuierliche Weiterentwicklung durch Sozialforschung/social research als unabdingbaren professionellen Ansatz. Wir evaluieren mittels empirischer Methoden Prozesse und liefern mit den Ergebnissen Grundlagen für die Verbesserung Ihrer Abläufe. Der Praxisbezug steht dabei im Vordergrund.



empfang - zielgruppen - leistungsangebot